Skip to main content

idea

Epilerer Test 2016

Modetrends kommen und gehen, doch Streichelzarte Achseln, glatte Beine und eine gepflegte Bikinizone liegen immer im Trend. In puncto Attraktivität gilt die Körperbehaarung an vielen Stellen als absolutes No-Go. Das Entfernen der lästigen Härchen gehört für viele Frauen innerhalb der Schönheitsroutine ganz einfach dazu. Dazu greifen immer mehr Frauen zum Epilierer.

Doch welcher Epilator ist der richtige?  In unserem Epilierer Test haben wir sie alle getestet! Ständig kommen neue Epilierer auf den Markt, von denen die Hersteller ein noch perfekteres Ergebnis versprechen. Deshalb ist es Zeit für einen Epilierer Test, welcher nachfolgend einmal vorgestellt werden soll.

Die besten Epilierer im Überblick

123456
Braun Silk-épil 9 SkinSpa 9-969e thumbnail Braun Silk-épil 9 SkinSpa 9-961e thumbnail Braun Silk-épil 9 9-558 thumbnail Braun Silk-épil 7 7-561 thumbnail Panasonic ES-ED90-P503 thumbnail Panasonic ES-ED20-V503 thumbnail
Modell Braun Silk-épil 9 SkinSpa 9-969eBraun Silk-épil 9 SkinSpa 9-961eBraun Silk-épil 9 9-558Braun Silk-épil 7 7-561Panasonic ES-ED90-P503Panasonic ES-ED20-V503
Preis

119,74 € 199,99 €

114,58 € 179,95 €

102,90 € 184,99 €

89,99 € 144,99 €

80,94 €

65,79 €

Bewertung
Akkulaufzeit40 Minuten40 Minuten40 Minuten30 Minuten40 Minuten30 Minuten
Aufsätze665633
Kabellos
Beweglicher Kopf
Smart Light
Preis

119,74 € 199,99 €

114,58 € 179,95 €

102,90 € 184,99 €

89,99 € 144,99 €

80,94 €

65,79 €

DetailsPreis prüfenDetailsPreis prüfenDetailsPreis prüfenDetailsPreis prüfenDetailsPreis prüfenDetailsPreis prüfen
16 119
0 5


Nass oder Trocken – Das ist hier die Frage

 

Ob Sie sich für einen Nass oder Trocken Epilierer entscheiden hängt am Ende von Ihnen ab. Epilierer Sie gerne in der Badewanne oder in der Dusche, sollten Sie sich für einen Nassepilierer entscheiden. DIese besitzen einen Akku, welcher vorher aufgeladen werden muss. Nach dem Aufladen können Sie den Epilierer dann bequem im Nassen verwenden. Trocken Epilierer besitzen meist keinen Akku sondern müssen zum Epilieren an einen Steckdose angeschlossen werden. Achten Sie bitte darauf, dass Sie nie im Nassen epilierern während der Epilierer an die Steckdose angeschlossen ist! Egal ob Nass-/ oder Trockenepilierer.

In unserem Epilierer Test haben wir eine Vielzahl von Epilierern getestet. Die meisten können Sie im Nassen verwenden. Das liegt daran, dass die neusten Modelle alle Nass-/ und Trockenepilierer sind. Epilierer die nur noch über Strom und nur im trockenen benutzt werden können sterben aus. Es macht den neusten Modellen also nichts aus, wenn Sie mit Wasser in Berühung kommen.

Worauf muss man beim Kauf achten?warning

In erster Linie könne Sie beim Kauf eines Epilierers unserem Epilierer Test vertrauen, den hier finden Sie den besten Epilierer! Auch wir haben in unserem Test die wichtigsten Merkmale die einen guten Epilator haben sollte untersucht und gestestet. Allgemein sollten Sie beim Kauf auf diese 3 Punkte achten:

1.  Ergebnisse

Ganz klar der wichtigsten Punkt, die Ergebnisse die der Epilierer erzielt. Natürlich können Sie dafür nicht jeden Epilierer selbst testen um zu erfahren, welcher denn nun am besten epiliert. Aber keine Angst, dass müssen Sie ja auch nicht, denn dafür gibt es ja unseren Epilierer Test. Des weiteten sind die Amazon Kundenbewertungen immer ein guter Anhaltspunkt wie gut oder schlecht ein Epilierer ist. Jeder Hersteller verspricht natürlich, dass sein Epilierer der Beste auf dem Markt ist. Beim anschauen der Kundenbewertungen merkt man schnell ob das stimmt oder nicht. Die vielen Kunden von Amazon haben diesen Epilierer ja dann meistens schon länger im Gebrauch und wissen was er taugt.

2. Preis

money

Ein weiteres wichtiger Kriterium im Epilierer Test 2016 ist der Preis. Hier müssen Sie sich nämlich entscheiden, ob Sie auf der Suche nach einem Einsteigermodell oder einem Modell für häufige Anwendungen sind. Dank der Vielzahl der Epilierer die es zur Zeit auf dem Markt gibt, können Sie zwischen zwei Preisklassen wählen. Suchen Sie ein Einsteigermodell, sollte der Preis zwischen 30,00 – 50,00€ liegen. Ein guter Epilierer mit viel Zubehör kostet da schon etwas mehr und sollte zwischen 80,00 – 150,00€ kosten. Hier zahlen Sie natürlich für neuste Technologien und viel Zubehör etwas mehr, was sich aber lohnt.

3. Ausstattung

Genau wie beim Preis kann man Epilierer auch anhand der Aussattung in die beiden Kategorien einteilen. Viele Epilierer kosten ziemlich viel,besitzten aber keinerlei Extras, was wie wir finden eine Frechheit ist. Andere Epilierer hingegen werden als Set angeboten und enthalten neben verschiedenen Aufsätzen oft auch eine Tasche, eine Gesichtsreinigungsbürste und manchmal sogar noch einen Gesichtsepilierer. Wir empfehlen an der Stelle immer etwas mehr Geld für Extras zu bezahlen. Gerade die Peelingbürste ist bei häufigen epilieren nicht mehr weg zu denkenund auch der Gesichtsepilierer wird immer wichtiger.

 

Unser Preis-Leistungssieger – Braun Silk-épil 7

Braun Silk Epil 7
Zuerst soll der Braun Silk-épil 7 im Epilierer Test auf den Prüfstand gestellt werden. Der Epilator gehört zu den beliebtesten Modellen auf dem Markt und überzeugt durch sein umfangreiches Zubehör. Damit ist der Epilator für die Enthaarung aller Körperteile bestens geeignet und besticht im Epilierer Test mit seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Ganz im Sinne eines Braun Epilierers.

Der Braun Silk-épil 7 Epilator verfügt über eine Antirutschbehaftung, weshalb dieser auch unter Wasser besonders gut in der Hand liegt. Der Epilierer ist kabellos und kann sowohl trocken als auch nass eingesetzt werden. Im Epilierer Test überzeugte der Epilator auch mit seinem schwenkbaren Kopf, welcher um bis zu 15 Grad nach vorne oder nach hinten geneigt werden kann, womit er sich bestens den schwer erreichbaren Körperstellen anpasst. Der Braun Silk-épil 7 Epilator wurde mit einem sogenannten Hairlift-Aufsatz bestückt, welcher anliegende und feine Härchen aufrichtet, um diese zu entfernen. Damit gewährleistet der Epilierer eine gründliche und zugleich schonende Haarentfernung, da der Braun Silk-épil 7 Epilator nicht so oft über die selbe Stelle geführt werden muss.

Ein weiteres Produktmerkmal welches im Epilierer Test positiv aufgefallen ist, definiert sich über das integrierte Licht, womit selbst feinste Härchen unter eingeschränkten Lichtverhältnissen sichtbar sind. Darüber hinaus verfügt der Braun Silk-épil 7 Epilator über integrierte Hochfrequenz-Massagerollen, welche die Haut beruhigen und das unangenehme Ziepen etwas mildern.

Epilierer Philips HP6522 SatinSoft Wet & Dry

Philips HP6255 SatinSoft Epilierer
Aber auch der Epilierer Philips HP6522 SatinSoft Wet & Dry konnte im Epilierer Test überzeugen. Der Epilierer wird seit Frühjahr 2012 angeboten und kann sowohl für die Traocken- als auch für die Nassrasur genutzt werden.

Der Philips HP6522 Epilierer ist im Epilierer Test das einzige Gerät, welches über eine Luxus-Peeling-Bürste verfügt. Der Epilierer ist einfach in der Anwendung, kabellos und wasserfest. Dementsprechend kann der Epilierer auch unter der Dusche oder in der Badewanne genutzt werden. Wer sich jetzt Gedanken über die Akku-Laufzeit macht, kann unbesorgt sein.

Die Schnellladefunktion sorgt dafür, dass der leere Akku schnell wieder einsatzfähig ist. Im Epilierer Test stellte sich jedoch heraus, dass der Epilator ruhig etwas griffiger sein könnte. Nichts destro trotz, machen Sie beim Kauf dieses Epilierer nichts falsch. Der Epilierer von Philips gehört zu den besten seiner Klasse und verfügt über ein gutes Preis-/Leitungsverhältnis. Dank einer Schnellladefunktion, können Sie den Epilator bereits nach einer Stunde laden 40 Minuten zum Epilieren benutzten. Die Aufsätze können Sie ganz bequem mit Wasser abspülen. Einfach und gut – Der Philips HP6522 SatinSoft Wet & Dry Epilierer, einer der schmerzfreisten Epilierer.

Panasonic ES-WD94 Epilierer

Panasonic Epilierer
Der Epilierer ist das neueste Modell aus dem Hause Panasonic. Dieser Epilator ist aktuell das einzige Gerät, welches mit einem Pediküre-Aufsatz ausgestattet ist. Im Epilierer Test ist aufgefallen, dass sich dieser besonders leicht aufsetzen lässt. Damit sorgt der Epilierer für gepflegte und streichelzarte Füße.

Der Epilator besticht im Epilierer Test durch sein umfangreiches Zubehör, womit alle Körperteile behandelt werden können. Damit kann der Epilator als Haartrimmer, Ladyshaver und als Pediküre-Gerät verwendet werden. Der Epilierer ES-WD94 kann sowohl für die Trocken- als auch für die Nassrasur eingesetzt werden und ist nicht kabelgebunden. Im Epilierer Test wurde der Epilator mit einem Plus für die Verwendung in Kombination mit Duschgel ausgezeichnet. Damit gewährleistet der Epilierer ein besseres Gleiten auf der Haut und sorgt so für eine besonders schonende und gründliche Haarentfernung.

Im Epilierertest ist aufgefallen, dass der Panasonic ES-WD94 im Gegensatz zu den gängigen Modellen lediglich über eine Geschwindigkeitsstufe verfügt. Dafür gab es im, Epilierertest einen Punkt Abzug, da das langsame Epilieren sinnvoll für empfindliche Körperstellen ist und vom Panasonic ES-WD94 nicht gewährleistet wird.

Philips HP6581 Epilierer

Epilierer Test
Der im Frühjahr 2014 publizierte Epilierer HP6581 gehört zur neuesten Genration und umfasst im Set gleich zwei Geräte: Einen Haupt-Eplierer und einen Präzisions-Epilierer. Darüber hinaus ist auch eine Luxus-Pinzette im Lieferumfang enthalten, welche für das Trimmen der Augenbrauen genutzt werden kann. Damit wurde der Epilator im Epilierer Test zum Multifunktionsgerät auserkoren. Besonder positiv ist im Test das ansprechende Design aufgefallen, welches zugleich ergonomisch geformt ist, womit der Epilierer besonders gut in der Hand liegt.

Ein Punkt musste im Epilierer Test jedoch abgezogen werden, das sich der Schalter nur sehr schwer bedienen lässt. Der Haupt-Epilierer ist wasserfest, akkubetrieben und mit integriertem Licht ausgestattet. Ein Pluspunkt wurde im Epilierer Test für den breiten Epilierkopf vergeben. 16 integrierte Pinzetten sorgen für eine gründliche und schonende Haarentfernung. Zum Vergleich: Konkurrenzmodelle haben in der Regel nur 8 Pinzetten.

Braun Silk-épil 5 Legs, Body and Face Epilator

Epilator Test
Der Epilator von Braun wurde schon lange vor dem Epilierer Test zum Produkt des Jahres 2016 gewählt. Der Epilator überzeugt im Test durch seine zahlreichen Zusatzfunktionen und eignet sich damit perfekt für Einsteigerinnen. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist der Epliator für alle Körperbereiche geeignet. Da der Epilator jedoch kabelgebunden ist und keinen Akku hat, kann der Epilierer ausschließlich für die Nassanwendung genutzt werden, weshalb im Epilierer Test ein Punkt abgezogen werden musste.

Der Silk-épil 5 Epilierer verfügt über Hochfrequenz-Massagerollen, welche ein wenig vom zipenden Schmerz ablenken, indem die Haut sanft massiert wird. Und auch der schwenkbare Epilierkopf konnte im Epilierer Test überzeugen, welcher um bis zu 15 Grad nach vorne oder nach hinten geneigt werden kann. Mit den integrierten SoftLift Tips konnten kleine und feine Härchen im Epilierer Test aufgerichtet und direkt zu den Pinzetten geführt werden. Damit kann der Epilator zur schonenden und gründlichen Haarentfernung verwendet werden. Einer der sanftesten Epilierer.